Sprach-Lauf-Werk

Dieses Stück entstand 2018 und ich habe es 2019 in der Ausstellung "Artists for Future" in Berlin als Endlos-Loop präsentiert.
"Ist das die Welt, wie sie uns gefällt? – Das ist die Welt, wie sie uns gefällt.“ Dieser, in einer Dauer-Schleife gesprochene, monotone Wortfluss wechselt peu à peu von rasanter Schnelligkeit in einen schleppend langsamen Modus und wieder zurück – ein ständig gleicher Ablauf. Es geht dabei um den schleichenden Prozess von einem Extrem ins andere und die Diskrepanz zwischen der Schnelllebigkeit unserer Zeit auf der einen - und der sich nur sehr langsam vollziehenden Bewusstseinswandlung auf der anderen Seite. Das Stück konfrontiert zugleich mit dem permanenten Wechsel aus Fragestellung und Behauptung, der die offensichtliche Handlungsunfähigkeit der Menschheit und deren fehlende Bereitschaft zur Veränderung spiegelt.

Achtung: Hier ist Ihre Geduld gefragt - die Hörprobe dauert 46 Minuten!

Zum Starten des Audios klicken Sie einfach links auf den Balken.
Die Lautstärke können Sie verändern, wenn Sie rechts auf den Balken klicken.